Versammlung des Kreisverbandes

Von 18 Kreisvereinen waren Vertreter aus 15 Kreisvereinen bei der Versammlung des Kreisverbandes Göppingen nach Wäschenbeuren gekommen. Vorsitzender Dietmar Kerlein berichtete über die Kreisjungtierschau mit über 700 Tieren in Heiningen, über die Tierbesprechung Geflügel mit Preisrichter Kai Kilger in Bad Boll und über die Sommerversammlung in Uhingen sowie über die Tierbesprechung für Kaninchen mit Zuchtbuchabgabe. Die Kreisschau mit dem Oberen Filstal wurde in Heiningen mit großer Tierzahl abgehalten. Neu war die Beteiligung der Kreisverbände an der Aktion Gute Taten, die über die NWZ abgewickelt wurde. Mit einem Zeitungsbericht und Bild wurde die Spendenübergabe von 1100 Euro dokumentiert. Thomas Hellmann als zweiter Kreisjugendleiter hatte ebenfalls einen Rückblick gegeben. Die Kreisjungtierschau wurde von acht Jungzüchtern mit 20 Kaninchen und 22 Geflügel beschickt. Bei der Kreisschau in Heiningen beteiligten sich zehn Jugendliche mit 34 Kaninchen und 34 Geflügel. Der Kassier Michael Buß gab als erstes den Mitgliederstand des Kreisverbandes ab. Die Jugendkasse geführt von Krista Hellmann, hat die Einnahmen und Ausgaben dargelegt. Dieter Helferich hat mit Karl-Heinz Goppel die Kassen geprüft. Der Zuchtwart für Geflügel und Tauben Robin Marc Mrazek berichtete von einer gestiegenen Anzahl der ausgestellten Tiere auf der Kreisschau. Dann gab er noch die Pokalsieger und Vereinskreismeister bekannt. Ein wichtiger Punkt des Berichtes waren die Änderungen im Standard. Es wurden sieben neue Geflügelrassen zugelassen. Auch bei den Tauben soll es neue Rassen geben. Wilfried Weiler der Zuchtwart Kaninchen sprach die Tierbesprechung in Uhingen an. Auf der Kreisschau seien von 32 Ausstellern aus acht Vereinen 172 Tiere ausgestellt worden. Auch im Standard der Kaninchenzüchter gebe es einige Änderungen. Die wichtigsten wurden von Wilfried Weiler vorgetragen. Der Heininger Verein hat eine Jugendgruppe bei Geflügel und Kaninchen angemeldet. Die Neuwahlen ergaben folgende Ergebnisse: 2. Vorsitzender Jürgen Frey, Kassier Michael Buß, Schriftführer/Öffentlichkeitsarbeit Hermann Mauz, Zuchtwart Kaninchen, Ausstellungsleiter Wilfried Weiler, Zuchtwart Tauben Marc-Robin Mrazek, Leiterin H. u. K. Gruppe Monika Halder, Beisitzer Thorsten Halder, Mihael Mataija und Eugen Kurz, Kassenprüfer Karl-Heinz Goppel und Dieter Helferich.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.